Avantex
Messe Frankfurt
ftt - Newsletter
Veranstaltungen
Munich Fabric Start
03.09.2019 - 05.09.2019
Meldung lesen
Internationale Fasertagung Dornbirn
11.09.2019 - 13.09.2019
Meldung lesen
Laboranalytik für Nicht-Chemiker
24.09.2019 - 24.09.2019
Meldung lesen
A+A 2019
05.11.2019 - 08.11.2019
Meldung lesen
Weitere Veranstaltungen >
Folgen Sie ftt-online.net auf Twitter
1
Future Fashion Trends auf der MCBW
Zur Auswahl zurückkehren News  Drucken 
Auf der diesjährigen MCBW (Munich Creative Business Week) präsentiert sich die Upcoming Generation des Modedesigns mit avantgardistischen Kreationen. Die Absolventen der Deutschen Meisterschule für Mode/Designschule München gestalten auf der Eröffnungsfeier am 5.3. im BMW Doppelkegel eine Modenschau mit unerwarteten Stil-, Farb- und Materialkombinationen. Unter dem Motto „Expeditions/Confessions“ nehmen sieAnleihen bei der Arbeitswelt, kombinieren traditionelle Stoffe mit neuen Materialien, robustes Gewebe mit feinstem Tuch, funktionale Schnitte mit dekorativen Details.

Metalldesigns auf Leinen
Bei den verarbeiteten Stoffen liegt ein Schwerpunkt auf der Naturfaser Leinen, einst ein typisches Material für Arbeitskleidung, hergestellt in schwerer Handarbeit, gewebt in fester, unnachgiebiger Struktur ‒ heute bei Bedarf weich fließend und bequem. Ein zweites intensiv verwendetes Material ist metallische Textilfolie.

Die technisch anmutenden Metallfolien von Leonhard Kurz, einem internationalen Hersteller dekorativer und funktionaler Beschichtungen, wurden als Kontrast zu den Naturmaterialien Leinen, Baumwolle und Baumwollsatin eingesetzt. Darüber hinaus wurden verschiedenste flächige und punktuelle Motive, holografische Designs und eine große Bandbreite leuchtender Metallfarben verwendet, um den weiten Gestaltungsspielraum der Textilfolien auszuloten.

High Fashion im Alltag
Dass die Metalldesigns nicht nur für den Laufsteg geeignet sind, zeigt eine Kollektion von Streetwear-Taschen, die ergänzend entworfen wurden. Sie nehmen jeweils ein Metalldesign der korrespondierenden Outfits auf und demonstrieren die Strapazierfähigkeit und Alltagstauglichkeit der Foliendekoration.

Im MVG-Kundencenter am Marienplatz wird vom 19.2. bis 5.3.2018 im Rahmen des Münchner Modepreises eine Sonderausstellung stattfinden. Hier werden drei ausgewählte Modelle öffentlich präsentiert werden. Die Ergebnisse der Zusammenarbeit werden am 3.3. beim Tag der offenen Tür in der Meisterschule für Mode in München, Rossmarkt 15, sowie zu der großen Abschluss-Kollektions-Show am 19.7. und 20.7.2018 in der Muffathalle zu sehen sein.
Creora
Meistgelesene News
Smarte Vorzeichen für die Texcare International im Juni 2020 Meldung lesen
Historie und Zukunftsthemen der Ecofashion-Branche auf der 45. INNATEX Meldung lesen
textil+mode: Konjunkturaussichten trüben sich ein Meldung lesen
Maschenindustrie mit Zwischenhoch Meldung lesen
Ideen für nachhaltige Mode gesucht Meldung lesen
Wie sich der demografische Wandel auf den stationären Handel auswirkt Meldung lesen
Retailsysteme in der Cloud Meldung lesen
Spielerische Leichtigkeit mit nachhaltiger Funktion Meldung lesen
Weitere EvoQuench PA POY Anlagen gehen nach China Meldung lesen
TÜV Rheinland: Konferenz Laboranalytik für Nichtchemiker Meldung lesen
AMANN veröffentlicht ersten Sustainability Report Meldung lesen
Filter-Produktionsanlagen mit modernsten Fügetechnologien Meldung lesen
Weitere News >


Inhalte


News
Newsletter
Veranstaltungen

Rechtliche Informationen


Impressum
Datenschutz
AGB

Kontakt & Service


Mediadaten
Kontakt
F.A.Q.
Copyright © 2008 - 2019 ftt-online.net