Messe Frankfurt
ftt - Newsletter
Veranstaltungen
Munich Fabric Start
03.09.2019 - 05.09.2019
Meldung lesen
Internationale Fasertagung Dornbirn
11.09.2019 - 13.09.2019
Meldung lesen
OutDoor
17.09.2019 - 19.09.2019
Meldung lesen
A+A 2019
05.11.2019 - 08.11.2019
Meldung lesen
Weitere Veranstaltungen >
Folgen Sie ftt-online.net auf Twitter
1
Fashion Forum: Seidl, Rausch, Lamy
Assyst und X-Rite Pantone kooperieren
Zur Auswahl zurückkehren News  Drucken 
Für die realistischste Simulation von Bekleidung

3D ist die Schlüsseltechnologie für die Digitalisierung in der Bekleidungsindustrie – die Simulation von Bekleidung eröffnet viele Möglichkeiten. Um gemeinsam beste Simulationsergebnisse zu ermöglichen, geben Assyst und X-Rite Pantone ihre künftige Zusammenarbeit bekannt, die die führende 3D-Simulationssoftware für Bekleidung mit einem hervorragenden Farbmanagement kombinieren wird.

Auf dem Assyst Fashion Forum 2018 in München stellen die beiden Unternehmen erstmals ihre Zusammenarbeit vor. „Wir wollen unsere Vorreiterrolle in der 3D-Bekleidungssimulation kontinuierlich ausbauen", sagt Dr. Andreas Seidl, CEO der Human Solutions Group. „Die Zusammenarbeit mit X-Rite Pantone wird die Materialpräsentation in Vidya auf eine neue Ebene des Realitätsanspruchs bringen.“ Dafür wird das Total Appearance Capture (TAC) Ecosystem von X-Rite in die 3D-Software Vidya von Assyst integriert.

„Das Gesamtbild ist viel mehr als nur Farbe. Es ist das visuelle Empfinden, durch das ein Objekt wahrgenommen wird. Es umfasst nicht nur Farbe, sondern auch Größe, Textur, Glanz, Transparenz und Opazität“, erklärt Dr. Francis Lamy, Executive Vice President und Chief Technology Officer von X-Rite Pantone. „Traditionell war die Erfassung und virtuelle Darstellung von Materialerscheinungen ein anspruchsvoller und zeitaufwändiger manueller Prozess. TAC's präzise Messungen von physischen Materialien stellen sicher, dass das visuelle Erscheinungsbild ohne manuelle Eingriffe digital dargestellt werden kann, so dass die Designer ihre Kreativität entfalten können. Mit TAC hat jeder Schritt des Produktentwicklungsprozesses – von der Vermarktung bis zur Produktion – Zugang zu wirklich physisch korrektem digitalem Material, wodurch die Konsistenz der Präsentation gewährleistet ist".
Creora
Meistgelesene News
Techtextil 2019: Das waren die Highlights Meldung lesen
Neonyt: Nachhaltigkeit von der Vorstufe bis zum Kleidungsstück Meldung lesen
C&A verringert CO2 Ausstoß und Wasserverbrauch Meldung lesen
Texprocess: Digitalisierung, Vernetzung und Nachhaltigkeit kommen zusammen Meldung lesen
Laboranalyse weist Freisetzung von hoch toxischer Fluss- und Salzsäure nach Meldung lesen
Global Organic Textile Standard (GOTS) Testsieger bei Stiftung Warentest Meldung lesen
Ab sofort werden nur noch nachhaltige Stoffe im PERFORMANCE FORUM gezeigt Meldung lesen
Mode bekommt Flügel durch 3D-Vidya Meldung lesen
Elastische Baumwollkleidung aus 100 % Baumwolle Meldung lesen
Amazon beeinflusst ein Drittel des gesamten Nonfood-Handels Meldung lesen
Fashion Week Berlin: Deutsche Modeindustrie punktet mit steigenden Umsätzen Meldung lesen
Zusammenspiel von natürlichen Looks und nachhaltigen Technologien Meldung lesen
Konjunkturbericht: Leichte Erholung bei Bekleidung Meldung lesen
Nachhaltigkeitsstudie Fashion 2019 Meldung lesen
Apparel Textile Sourcing Germany Meldung lesen
Neonyt: Handel, Industrie und Politik forcieren den Wandel Meldung lesen
58. Internationale Fasertagung Dornbirn Meldung lesen
OUTDOOR Friedrichshafen findet 2019 nicht statt Meldung lesen
Gründungsdekan der Hochschule Niederrhein zum 90. Geburtstag geehrt Meldung lesen
Weitere News >


Inhalte


News
Newsletter
Veranstaltungen

Rechtliche Informationen


Impressum
Datenschutz
AGB

Kontakt & Service


Mediadaten
Kontakt
F.A.Q.
Copyright © 2008 - 2019 ftt-online.net