Messe Frankfurt
ftt - Newsletter
Veranstaltungen
Laboranalytik für Nicht-Chemiker
24.09.2019 - 24.09.2019
Meldung lesen
Konferenz Leder- und Lederwaren
10.10.2019 - 10.10.2019
Meldung lesen
A+A 2019
05.11.2019 - 08.11.2019
Meldung lesen
PERFORMANCE DAYS functional fabric ...
13.11.2019 - 14.11.2019
Meldung lesen
Weitere Veranstaltungen >
Folgen Sie ftt-online.net auf Twitter
1
VDMA Textilmaschinen prämiert Ingenieurnachwuchs mit insgesamt 17.500 EURO
Zur Auswahl zurückkehren News  Drucken 
Peter D. Dornier, Mitglied des Vorstandes im VDMA Fachverband Textilmaschinen und Vorsitzender der Walter Reiners-Stiftung zur Förderung des Ingenieurnachwuchses, zeichnet fünf junge Talente aus. Zahlreiche Unternehmer und Führungskräfte des deutschen Textilmaschinenbaus nahmen an der Preisverleihung im Digital Capability Center (DCC) in Aachen am 18.09.2018 teil.

Der Förderpreisträger in der Kategorie Dissertation, Dr.- Ing. Benjamin Weise, kommt vom Institut für Textiltechnik der RWTH Aachen ITA. Er hat sich mit einem komplexen Fertigungsprozess zur Herstellung modifizierter Multifilamentgarne auseinandergesetzt, der neue Perspektiven für die Entwicklung und Fertigung textiler Ladungsträger bietet.
Frau M.Sc. Susanne Fischer, Förderpreisträgerin der Kategorie Masterarbeit, hat an der Hochschule Reutlingen die anspruchsvolle Aufgabe der Integration von Bewegungs-Sensorik in einen Fingerhandschuh sehr systematisch und umfassend gelöst.

Kreativitätspreisträger des Jahres 2018 sind das Team Jan Merlin Abram und Alon Tal vom ITA Aachen sowie Eric Otto vom Institut für Textilmaschinen und Textile Hochleistungswerkstofftechnik (ITM) in Dresden. Die Studenten Abram und Tal haben einen Leitfaden zur Auslegung hybrider morphender Textilien erarbeitet. Zusätzlich zu den klassischen Funktionen im Bereich der konventionellen und insbesondere auch der Composite-Anwendungen lassen sich lokal definierte, funktionell wirkende Gelenk-, Torsions- sowie Dehn- und Stauchmechanismen in das Textil integrieren.

Preisträger Otto wird für eine Konzeptstudie zur Entwicklung einer Rundstrickmaschine mit im Durchmesser variierbarem Nadelzylinder prämiert, die zu einer weiteren Flexibilisierung des Rundstrickprozesses führen kann.


Personen von links nach rechts: Eric Otto, Prof. Thomas Gries, M.Sc. Susanne Fischer, Prof. Klaus Meier, Dr. Benjamin Weise, Prof. Gunnar Seide, Alon Tal, Jan Merlin Abram, Peter D. Dornier
Performance Days
Meistgelesene News
Textilfachmesse Apparel Textile Sourcing Germany (ATSG) in Berlin Meldung lesen
Lehmann führt Hohensteins neuen Vertriebskurs fort Meldung lesen
"Textilfabrik der Zukunft“ am STFI zeigt Lösungsansätze Meldung lesen
B-Lab zeichnet Sympatex für Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit aus Meldung lesen
FASHIONSUSTAIN: Die Neonyt Konferenz wird noch internationaler Meldung lesen
Trevira erhält Gütesiegel „Sicher mit System“ Meldung lesen
Gesamtverband textil+mode kann Grünen Knopf nicht empfehlen Meldung lesen
Munich Fabric Start verleiht 7. Hightex Award Meldung lesen
Greenpeace kritisiert Grünen Knopf Meldung lesen
TÜV Rheinland: Konferenz Leder und Lederwaren Meldung lesen
Neues Fachpresseformat „facts and BBQ“ erstmals in Wuppertal Meldung lesen
MoveX CORDURA® NYCO Stretchstoff-Serie von Sapphire Mills Meldung lesen
Nachhaltige Textilproduktion braucht viel mehr als nur recycelte Stoffe Meldung lesen
Textil-Absolventin gewinnt in Österreich den Paul-Schlack-Preis Meldung lesen
Trevira auf der Global Health Exhibition in Riad/Saudi-Arabien Meldung lesen
Neonyt zieht in den Flughafen Tempelhof Meldung lesen
AVK Innovationspreis 2019 in der Kategorie „Forschung/Wissenschaft“ Meldung lesen
Wanderlust global: entspannt, extrem und geruchsfrei Meldung lesen
Upcycling: Produkte „mit Geschichte“ verkaufen sich besser Meldung lesen
Weitere News >


Inhalte


News
Newsletter
Veranstaltungen

Rechtliche Informationen


Impressum
Datenschutz
AGB

Kontakt & Service


Mediadaten
Kontakt
F.A.Q.
Copyright © 2008 - 2019 ftt-online.net