Messe Frankfurt
Veranstaltungen
PERFORMANCE DAYS functional fabric ...
22.04.2020 - 23.04.2020
Meldung lesen
8. mtex+ Fair & Convention for High ...
09.06.2020 - 10.06.2020
Meldung lesen
Texcare International
20.06.2020 - 24.06.2020
Meldung lesen
Techtextil 2021
04.05.2021 - 07.05.2021
Meldung lesen
Weitere Veranstaltungen >
Folgen Sie ftt-online.net auf Twitter
1
Assyst auf der ISPO: So wird Sportswear digital
Zur Auswahl zurückkehren News  Drucken 
Durch digitalisierte Prozesse wird die Entwicklung von Kollektionen massiv beschleunigt. Davon profitiert auch die Sportswear. Wie, das zeigt Assyst vom 3. bis 6. Februar 2019 auf der ISPO in München.

3D gilt als Schlüsseltechnologie für die Digitalisierung in der Bekleidungsindustrie. Durch die Simulation von Bekleidung ergeben sich viele Möglichkeiten über die gesamte Prozesskette der Branche hinweg. Erstmals wird Assyst auf der ISPO in München (3. bis 6. Februar 2019) sein und mit zwei Kooperationsprojekten zeigen, wie der Bereich Sportswear von der Digitalisierung profitiert und wie vielseitig 3D einsetzbar ist.

3D macht Farbe zuverlässig
Zum einen ist Assyst mit der Digital Textile Connection auf der ISPO. Der Zusammenschluss mit den Unternehmen Color Digital, DMI, Eizo, Epson, Peter Buedel Accessoires und X-Rite Pantone zeigt, wie die Technologien der einzelnen Unternehmen in einem perfekten Zusammenspiel zu optimalen Farbdarstellungen entlang des gesamten Entwicklungs- und Produktionsprozesses von Bekleidung beitragen können. „Die korrekte Weitergabe von Farbwerten über unterschiedliche Arbeitsschritte vom Entwurf bis hin zum
fertigen Produkt ist eine der größten Herausforderungen bei der Fertigstellung einer Kollektion“, sagt Dr. Andreas Seidl, geschäftsführender Gesellschafter der Assyst GmbH. „3D ist weit mehr als ein Design-Tool, 3D eröffnet der Bekleidungsindustrie vielseitige Möglichkeiten. Das wollen wir auf der ISPO zeigen.“

Microfactory: 3D im Einsatz für kundenindividuelle Produktion
An einem zweiten Gemeinschaftsstand setzt Assyst 3D in einem völlig anderen Rahmen ein: In einer Microfactory können Kunden mit 3D-Vidya ihr individuelles Design einer Skihose an einem Rechner festlegen, die anschließend direkt innerhalb von kurzer Zeit auf der ISPO produziert wird. Die Microfactory wird von den DITF Denkendorf koordiniert, weitere beteiligte Unternehmen sind Caddon, Duerkopp Adler, Epson, Ergosoft, Mimaki, Mitwill Texiles, Pfaff Industrials sowie Zünd. Schon mehrfach haben die Unternehmen gemeinsam auf Messen ihre Microfactory vorgestellt. „Bislang haben wir überwiegend Oberteile sowie eine Laufhose auf Messen produziert. Die Skihose für die ISPO ist ein ganz neues Produkt“, so Seidl. Die Skihosen wurden von Studenten der Hochschule Albstadt-Sigmaringen mit Unterstützung von Assyst entwickelt.

Assyst auf der ISPO
Als Teil der Digital Textile Connection: Stand C6 / 701-2
Als Teil der Microfactory: Stand C4 / 10-3


http://www.assyst.de
Meistgelesene News
50. Ausgabe der Heimtextil mit Megathema Nachhaltigkeit Meldung lesen
Nachhaltige Lösungen für die Textilindustrie Meldung lesen
Erstmals Baby- und Kinderkleidung mit dem Blauen Engel Meldung lesen
Noch keine Trendwende in Sicht Meldung lesen
Neo neu und hoch innovativ – das ist nachhaltige Mode Meldung lesen
Smarter Schulterschluss gegen das Frieren Meldung lesen
BEDifferent mit TENCEL™ x REFIBRA™ Fasern Meldung lesen
BCF S8 mit CPC-T überzeugt die Teppichwelt Meldung lesen
Neonyt startet am Flughafen Tempelhof durch Meldung lesen
PromoTex Expo 2020: Nachhaltigkeit am Puls der Zeit Meldung lesen
Trevira GmbH & Trevira CS: Geschäft 2019 und Ausblick 2020 Meldung lesen
Erste Näherei nach Fairtrade-Textilstandard zertifiziert Meldung lesen
Follmann mit Goldmedaille von EcoVadis ausgezeichnet Meldung lesen
Neonyt: Fulminanter Auftakt im Tempelhof Meldung lesen
Fashionsustain schafft Austausch für mehr Nachhaltigkeit in der Mode Meldung lesen
Aid by Trade Foundation stellt Standard für nachhaltiges Kaschmir vor Meldung lesen
Wettbewerb für soziale Innovation im Bereich nachhaltiger Mode Meldung lesen
Bei Sympatex dreht sich alles um die Schließung des Textilkreislaufs Meldung lesen
Fortschreitende Automatisierung in der Wäschereibranche Meldung lesen
Weitere News >


Inhalte


News
Newsletter
Veranstaltungen

Rechtliche Informationen


Impressum
Datenschutz
AGB

Kontakt & Service


Mediadaten
Kontakt
F.A.Q.
Copyright © 2008 - 2020 ftt-online.net