Messe Frankfurt
ftt - Newsletter
Veranstaltungen
Laboranalytik für Nicht-Chemiker
24.09.2019 - 24.09.2019
Meldung lesen
Konferenz Leder- und Lederwaren
10.10.2019 - 10.10.2019
Meldung lesen
A+A 2019
05.11.2019 - 08.11.2019
Meldung lesen
PERFORMANCE DAYS functional fabric ...
13.11.2019 - 14.11.2019
Meldung lesen
Weitere Veranstaltungen >
Folgen Sie ftt-online.net auf Twitter
1
2
Recycling von technischen Fasern in neuem Technikum
Zur Auswahl zurückkehren News  Drucken 
Eine Kombination aus Vliesstofflinie und Spinnereivorwerk an den DITF im Einsatz

Die DITF haben eine durch das Land Baden-Württemberg finanzierte Vliesstofflinie der Firma Dilo Machines GmbH in Betrieb genommen. Sowohl die Vliesstofflinie als auch das modernisierte Technikum sind so ausgelegt, dass auch elektrisch leitfähige Carbonfasern (Kohlenstofffasern) verarbeitet werden können.

In energiesparenden, leichten Fahrzeugen kommen Faserverbundwerkstoffe immer häufiger zum Einsatz. Um diese ressourcenschonend und kostengünstig herstellen zu können, sollen die verwendeten Carbonfasern möglichst effizient wiederverwertet werden. An der industriellen Vliesstofflinie können für recycelte Carbonfasern geeignete Verarbeitungstechnologien erforscht werden.

Eine Besonderheit der neuen Vliesstofflinie ist, dass alternativ zur Vliesstoffherstellung mittels Krempel, Kreuzleger und Nadelmaschine ein für die Garnherstellung notwendiges Vorprodukt, das Faserband, hergestellt werden kann.

Die Arbeitsbreite der Vliesstoffline beträgt einen Meter und ist damit geeignet, sowohl Verarbeitungsversuche mit geringer Materialmenge (ab 10 kg) als auch Anlagen- oder Technologiekomponentenentwicklung durchzuführen. Sie besteht aus einem Flockenöffner mit Vorlagetisch gefolgt von einem Rüttelschachtspeiser, der die Faserflocken von der Prozessluft trennt und eine Watte erzeugt, die der Krempel zugeführt wird. Dabei passiert die Watte eine Bandwaage, bevor sie durch die Kompaktkrempel (KC11) mit Vor- und Haupttambour zu Einzelfasern aufgelöst wird. Das von der Krempel erzeugte Krempelflor wird über einen Kreuzleger (DLAK 11) abgetäfelt und mit Hilfe einer Nadelmaschine (OUG II) wahlweise von oben und von unten, simultan oder alternierend zu einem Vliesstoff vernadelt.

Der Kreuzleger ist mittels eines Schienensystems verschiebbar ausgeführt und kann zur Bandproduktion von der Krempel weggeschoben werden, um am Auslauf der Krempel Platz für eine Bandabnahme und einen Kannenstock der Firma Rosink GmbH + Co. Maschinenfabrik zu schaffen. Für die Anwendungsgebiete Vliesstoff oder Faserband verfügt die Anlage über einen kompletten Wechselsatz an Arbeiter- und Wenderwalzen mit je nach Anwendung unterschiedlicher Garnierung.

Die Faserbandherstellung mittels Krempel ermöglicht z. B. auch die Verarbeitung von langstapligen Fasermaterialien und damit die Forschung und Entwicklung an Naturlangfasern wie Flachs oder Hanf.


Bild 1: Blick auf den Auslauf der Vliesstofflinie. Im Vordergrund die Nadelmaschine, dahinter Kreuzleger und Krempel. Foto: DITF

Bild 2: Reinigungsarbeiten an den mit Fasern belegten Arbeitsorganen der Krempel. Foto: DITF

Performance Days
Meistgelesene News
Textilfachmesse Apparel Textile Sourcing Germany (ATSG) in Berlin Meldung lesen
Lehmann führt Hohensteins neuen Vertriebskurs fort Meldung lesen
"Textilfabrik der Zukunft“ am STFI zeigt Lösungsansätze Meldung lesen
B-Lab zeichnet Sympatex für Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit aus Meldung lesen
FASHIONSUSTAIN: Die Neonyt Konferenz wird noch internationaler Meldung lesen
Trevira erhält Gütesiegel „Sicher mit System“ Meldung lesen
Gesamtverband textil+mode kann Grünen Knopf nicht empfehlen Meldung lesen
Munich Fabric Start verleiht 7. Hightex Award Meldung lesen
Greenpeace kritisiert Grünen Knopf Meldung lesen
TÜV Rheinland: Konferenz Leder und Lederwaren Meldung lesen
Neues Fachpresseformat „facts and BBQ“ erstmals in Wuppertal Meldung lesen
MoveX CORDURA® NYCO Stretchstoff-Serie von Sapphire Mills Meldung lesen
Nachhaltige Textilproduktion braucht viel mehr als nur recycelte Stoffe Meldung lesen
Trevira auf der Global Health Exhibition in Riad/Saudi-Arabien Meldung lesen
Textil-Absolventin gewinnt in Österreich den Paul-Schlack-Preis Meldung lesen
Neonyt zieht in den Flughafen Tempelhof Meldung lesen
AVK Innovationspreis 2019 in der Kategorie „Forschung/Wissenschaft“ Meldung lesen
Wanderlust global: entspannt, extrem und geruchsfrei Meldung lesen
Upcycling: Produkte „mit Geschichte“ verkaufen sich besser Meldung lesen
Weitere News >


Inhalte


News
Newsletter
Veranstaltungen

Rechtliche Informationen


Impressum
Datenschutz
AGB

Kontakt & Service


Mediadaten
Kontakt
F.A.Q.
Copyright © 2008 - 2019 ftt-online.net