Messe Frankfurt
Veranstaltungen
Munich Fabric Start
01.09.2020 - 03.09.2020
Meldung lesen
Heimtextil 2021
12.01.2021 - 15.01.2021
Meldung lesen
ISPO
28.01.2021 - 31.01.2021
Meldung lesen
Techtextil 2021
04.05.2021 - 07.05.2021
Meldung lesen
Weitere Veranstaltungen >
Folgen Sie ftt-online.net auf Twitter
1
Messe Frankfurt erweitert Portfolio mit Clean Show USA
Zur Auswahl zurückkehren News  Drucken 
Die Messe Frankfurt erwirbt die größte Textilpflegemesse des amerikanischen Kontinents. Die Clean Show findet alle zwei Jahre an wechselnden Standorten in den USA statt. In Kooperation mit den führenden US-amerikanischen Branchenverbänden soll ihre Erfolgsgeschichte künftig fortgeschrieben werden. Mit der Clean Show, der kürzlich erworbenen JET Expo in Paris und dem Merger aus China Laundry Expo und Texcare Asia, stärkt die Messe Frankfurt ihre führende Position als Anbieter von Fachmessen für die Textilpflege.

Die Clean Show, zu der bei der letzten Veranstaltung 2017 in Las Vegas über 11.000 Fachbesucher und 481 Aussteller kamen, gehört zu den am schnellsten wachsenden Fachmessen in den USA. Bislang war sie im Besitz von fünf Branchenverbänden. Die erste Ausgabe unter dem Dach der Messe Frankfurt öffnet vom 20. bis 23. Juni 2019 in New Orleans ihre Tore. Die nächsten Veranstaltungsorte in den Jahren 2021 und 2023 sind Atlanta und Orlando.

Der Erwerb der Clean Show komplettiert den weltweiten Verbund von Fachveranstaltungen der Messe Frankfurt für Wäscherei, Textilreinigung und Textilservice. Bereits seit 1956 findet mit der Texcare International die Leitmesse der Branche in Frankfurt statt. In den letzten Jahren ist das Netzwerk um Fachmessen in China, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Frankreich sowie um Konferenzen in Wachstumsmärkten unter dem Titel „Texcare Forum“ gewachsen. Die Strategie der Messe Frankfurt wird von den langjährigen Partnern der alle vier Jahre stattfindenden Texcare International getragen, dem VDMA Textile Care, Fabric and Leather Technologies und dem Deutschen Textilreinigungs-Verband.

Wolfgang Marzin, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Frankfurt zum strategischen Ausbau: „Mit der Clean Show haben wir die größte Messe für die Textilpflege in Amerika erworben und damit einen weiteren zentralen Baustein für unser weltumspannendes Netzwerk an Veranstaltungen für die Textilpflege hinzugewonnen. Erst seit kurzem sind die JET Expo in Paris, die wichtigste Messe für die französischsprachigen Märkte, und die China Laundry Expo, die mit der Texcare Asia fusioniert ist, in unserem Portfolio. Wir bieten nun Fachmessen in allen großen Wirtschaftsräumen mit Synergien für Aussteller wie Besucher.“

Die Messe Frankfurt veranstaltet die Clean Show auch künftig mit Unterstützung der ehemaligen Eigentümer, den fünf amerikanischen Branchenverbänden. Zu ihnen gehören:

• Drycleaning & Laundry Institute (DLI),
• TRSA, the Association for Linen, Uniform and Facility Services (TRSA)
• Coin Laundry Association (CLA),
• Association for Linen Management (ALM),
• Textile Care Allied Trades Association (TCATA).

Joseph Ricci, Vorsitzender des Exekutivkomitees für die Clean Show 2019 und Präsident des amerikanischen Textilpflegeverbands TRSA führt aus: „Durch den Erfolg bei der Organisation von internationalen Textilpflegeveranstaltungen hat die Messe Frankfurt sowohl die Erfahrung und Expertise als auch die Beziehung zu den führenden Ausstellern, um das kontinuierliche Wachstum und den Erfolg der Clean Show sicherzustellen.“

Die bisherige Durchführungsgesellschaft Riddle & Associates wird auch in Zukunft mit an Bord sein.

Die JET Expo richtet sich alle zwei Jahre speziell an alle französischsprachige Märkte. Zur letzten Veranstaltung in 2017 kamen 3.500 Besucher, vertreten waren 100 Aussteller. Die nächste JET Expo findet im Mai 2019 in Paris statt.

Portfolio der Messe Frankfurt für die Textilpflege
Neben der Texcare International führt die Messe Frankfurt seit 1998 die Texcare Asia durch, die vom Zusammenschluss mit der China Laundry Expo profitieren wird. Beide Messen gemeinsam bieten nun jährlich eine Produktschau für die Textilpflege in China. Auf der kürzlich erworbenen Fachmesse JET Expo in Paris trifft sich die Branche alle zwei Jahre. Zusätzlich findet jährlich in Dubai die Gulf Laundrex presented by Texcare statt. Abgerundet wird das Angebot durch zahlreiche Texcare Foren, die lokale Abnehmer mit internationalen Herstellern vernetzen.

http://www.texcare.com
http://www.cleanshow.com
Meistgelesene News
Kampf gegen Corona: „Textil kann viel!“ Meldung lesen
Produktionsverbünde für Schutzausrüstung Meldung lesen
SmartOccupancy ermöglicht Einzelhändlern Belegungsübersicht in Echtzeit Meldung lesen
POY Prozess noch energieeffizienter Meldung lesen
Fair Wear veröffentlicht Handlungsleitfaden für die Textilbranche Meldung lesen
Nachhaltige Highlights für die Sommer 2022 mit PERFORMANCE AWARDS belohnt Meldung lesen
Heimtextil Trend Council setzt Leitplanken für 2021/22 Meldung lesen
Sandler investiert in Anlage für die Vliesstoffproduktion von Atemmasken Meldung lesen
SANITIZED AG unterstützt Hygiene-Massnahmen während Corona-Pandemie Meldung lesen
10 Textil-Initiativen fordern Regierungen und Unternehmen zum Handeln auf Meldung lesen
Mund-Nasen-Masken lösen die Probleme der Branche nicht Meldung lesen
myOerlikon.com bietet intelligentes Rundum-sorglos-Paket Meldung lesen
Mit der „Digital Fair“ am Puls der textilen Entwicklung bleiben Meldung lesen
Oerlikon Manmade Fibers blickt auch in Corona Zeiten positiv in die Zukunft Meldung lesen
Material für über eine Millionen Schutzmasken Meldung lesen
Coronavirus: Fashionindustrie kämpft gegen Kleiderflut Meldung lesen
Corona in der Modebranche: Krise, Brandbeschleuniger oder Gamechanger? Meldung lesen
Deutsche Textil- und Modeindustrie produziert 22 Millionen Masken pro Woche Meldung lesen
Anforderungs- und passformgerechte textile 3D-gestrickte Mund-Nasen-Masken Meldung lesen
Weitere News >


Inhalte


News
Newsletter
Veranstaltungen

Rechtliche Informationen


Impressum
Datenschutz
AGB

Kontakt & Service


Mediadaten
Kontakt
F.A.Q.
Copyright © 2008 - 2020 ftt-online.net