Avantex
Messe Frankfurt
ftt - Newsletter
Veranstaltungen
Munich Fabric Start
03.09.2019 - 05.09.2019
Meldung lesen
Internationale Fasertagung Dornbirn
11.09.2019 - 13.09.2019
Meldung lesen
Laboranalytik für Nicht-Chemiker
24.09.2019 - 24.09.2019
Meldung lesen
A+A 2019
05.11.2019 - 08.11.2019
Meldung lesen
Weitere Veranstaltungen >
Folgen Sie ftt-online.net auf Twitter
1
2
3
4
5
Jason Prescott
Apparel Textile Sourcing Germany
Zur Auswahl zurückkehren News  Drucken 
Amerikanische Textilmesse kommt erstmals nach Berlin

Nach Erfolgen in Kanada und den USA lädt die Messe Apparel Textile Sourcing (ATS) ins Estrel Berlin – Hotel & Congress Center ein. Mehr als 200 internationale Aussteller werden vom 11. bis 13. September 2019 Kleidung, Textilien, Accessoires und Dienstleistungen präsentieren. Neben etablierten Marken wird die Messe gezielt auch kleinere Fashion Brands ansprechen. Vortragsreihen, Matchmaking-Events und Modeschauen bilden das Rahmenprogramm des Branchentreffs.

Der Standort der Apparel Textile Sourcing Germany (ATSG) ist Berlin. Damit hat sich die Messe für die deutsche Hauptstadt als Hotspot kreativer Mode in Europa entschieden. Die dreitägige internationale Sourcing-Messe ermöglicht Marken und Einzelhändlern aus Deutschland und Umgebung, Produzenten aus der ganzen Welt an einem Ort zu treffen.

Erfolgreiches Messeformat für den Kreativ-Hotspot Berlin
ATSG führt das Format der ATS-Messen fort, die 2016 im kanadischen Toronto starteten. Mit weiteren Standorten in Montreal und Miami haben sich die Veranstaltungen in kurzer Zeit zu einer festen Größe in der nordamerikanischen Textilbranche entwickelt. Gegründet und veranstaltet werden die Messen von Jason Prescott, Vorstandsvorsitzender von JP Communications mit Sitz in Commerce (Kalifornien, USA) und Herausgeber der Business-Plattformen http://Manufacturer.com und http://TopTenWholesale.com.

„Der Aufstieg Berlins zur Modedrehscheibe in Europa ist nicht mehr zu übersehen. Jedes Jahr finden hier Dutzende von großen Mode-Events statt wie Panorama Berlin, die Berlin Fashion Week, Neonyt und die Veranstaltungen der Premium Group. Auch der Deutsche Handelsverband und die Außenhandelsvereinigung des Deutschen Einzelhandels haben ihren Sitz in Berlin“, erklärt Prescott. „Was bislang fehlte, ist eine Veranstaltung, die sich auf die Material- und Produktbeschaffung aus Textilfabriken und Konfektionsbetrieben konzentriert. ATSG füllt diese Lücke.“

Attraktives Angebot für Marken jeglicher Größe
Die ATSG präsentiert sowohl asiatische als auch regionale Anbieter, die neben einer großen Auswahl von Stoffen auch bisher unbekannte Techniken der Stoffveredelung, Färbeprozesse, einzigartige Materialkombinationen und innovative Bekleidungskonstruktionen präsentieren.
„Damit sprechen wir nicht nur die großen Marktakteure an. Wir richten uns auch an die vielen unabhängigen Modelabel, die Berlin für die Modewelt so interessant machen“, erklärt CEO Jason Prescott.

Hochklassiges Rahmenprogramm und Treffpunkt der Entscheider
Panels und Vorträge über die aktuellen Herausforderungen der Branche runden die Veranstaltung ab. Themen sind unter anderem Handelsabkommen, internationale Trends, Marketing, globale Lieferketten und E-Commerce. Matchmaking-Plattformen unterstützen den Dialog von Marken und Einzelhändlern mit den Ausstellern und ermöglichen persönliche Gespräche in konzentrierter Atmosphäre.

Eines der Highlights der Messe wird die „China Textiles Brand Show“ sein, gesponsert vom Handelsministerium der Volksrepublik China. Sie stellt neben Herstellern für den Massenmarkt auch Produzenten vor, die Marken oder Einzelhändler mit kleineren Programmen bedienen.
Unterstützt wird die ATSG von der International Apparel Federation (IAF). „Es gibt eine klare Nachfrage nach Beschaffungsmessen in Europa“, so der Generalsekretär Matthijs Crietee. „Als einzigartige globale Plattform unterstützt die IAF gerne die ATSG dabei, Führungskräfte aus allen Ebenen der Lieferkette zusammenzubringen.“

Über JP Communications, Inc.
JPC ist die Muttergesellschaft und Herausgeberin der B2B-Sourcing-Plattformen Manufacturer.com und TopTenWholesale.com., die die Fachmessen Apparel Textile Sourcing organisieren. Zusammen helfen die digitalen Plattformen und Offline-Events mehr als 2.000.000 registrierten Käufern, Hunderte von Tausenden von Lieferanten entlang der Lieferkette aus aller Welt in allen Produkt- und Dienstleistungskategorien zu entdecken und mit ihnen in Kontakt zu treten.

Messedaten
Apparel Textile Sourcing Germany (ATSG)
11. bis 13. September 2019
The Estrel Conference Center
Sonnenallee 225
12057 Berlin

Für wen:
Produzenten von Marken mit kleineren Kollektionen, unabhängige Modelabels und Massenmarkthersteller
Creora
Meistgelesene News
Smarte Vorzeichen für die Texcare International im Juni 2020 Meldung lesen
Historie und Zukunftsthemen der Ecofashion-Branche auf der 45. INNATEX Meldung lesen
textil+mode: Konjunkturaussichten trüben sich ein Meldung lesen
Maschenindustrie mit Zwischenhoch Meldung lesen
Ideen für nachhaltige Mode gesucht Meldung lesen
Wie sich der demografische Wandel auf den stationären Handel auswirkt Meldung lesen
Retailsysteme in der Cloud Meldung lesen
Spielerische Leichtigkeit mit nachhaltiger Funktion Meldung lesen
Weitere EvoQuench PA POY Anlagen gehen nach China Meldung lesen
TÜV Rheinland: Konferenz Laboranalytik für Nichtchemiker Meldung lesen
Weitere News >


Inhalte


News
Newsletter
Veranstaltungen

Rechtliche Informationen


Impressum
Datenschutz
AGB

Kontakt & Service


Mediadaten
Kontakt
F.A.Q.
Copyright © 2008 - 2019 ftt-online.net